Text zum Video

Standard

Jambo!

Hier kommen jetzt sowohl die Swahili- als auch die deutsche Fassung meines neusten Videos. Ich hab den Text vor ein paar Tagen geschrieben, einfach aus Spass. Und da ist mir die Idee zu dem Video gekommen. Meine Gasteltern haben ihn auch Korrektur gelesen. Auf meinen urspruenglichen Text haette mir meine Gastmama 80 von 100 Punkten gegeben. 🙂

Hier jetzt aber erstmal das Video:

Swahili

Jambo!
Habari gani?
Leo ninaongea Kiswahili tu.
Ninaitwa Katharina. Mimi ninamiaka ishirini na tatu. Ninatoka Ujerumani lakini ninakaa Moshi, Tanzania. Ninakaa na familie Mallya wiki ia saba sasa.

Mimi ni mwanafunzi lakini hapa nafanya kazi kama mwalimu Mawenzi Secondary School. Ninafundisha Computer Form 6.
Ninaamka saa mbili asubuhi a kila siku. Ninakwenda shule saa tatu na robo na ninarudi saa kumi na moja na nusu.
Napenda kufundisha wanafunzi.

Ninaongea Kijerumani, Kiingereza na kidogo Kiswahili. Ninajifunza Kiswahili.

Nilisafiri Tanga. Nitataka kusafiri Dar es Salaam, Mwanza,Zanzibar na kadhalika.

Napenda kusoma, kujifunza lugha, kukutana marafiki, kuogelea, kusafiri. Sawa.
Napenda kula chapati, pilau, sambusas na kuku na wali.

Ninapiga simu kwa mama na baba a kila wiki. Nina ndugu pia. Anaitwa Stephan na yeye anamiaka ishirini na moja.

Tutaonana kesho!

Deutsch

Hallo!
Wie geht’s?
Heute spreche ich nur Swahili.

Ich heisse Katharina. Ich bin 23 Jahre alt. Ich komme aus Deutschland, aber ich wohne in Moshi, Tansania. Ich wohne bei Familie Mallya seit 7 Wochen.

Ich bin Studentin, aber hier arbeite ich als Lehrerin an der Mawenzi Secondary School. Ich unterrichte Computer in Form 6.
Ich stehe jeden Tag um 8 Uhr auf. Ich gehe um 9.15 Uhr in die Schule und komme um 17.30 Uhr zurueck.
Ich liebe es, die Schueler zu unterrichten.

Ich spreche Deutsch, Englisch und ein wenig Swahili. Ich lerne Swahili.

Ich reiste nach Tanga. Ich moechte nach Dar es Salaam, Mwanza, Zanzibar und an viele weitere Orte reisen.

Ich liebe es, zu lesen, Sprachen zu lernen, Freunde zu treffen, zu schwimmen, zu reisen. Okay.
Ich liebe es, chapati, pilau, sambusas und Huehnchen mit Reis zu essen.

Ich telefoniere mit Mama und Papa jede Woche. Ich habe auch einen Bruder. Er heisst Stephan und er ist 21 Jahre alt.

Auf Wiedersehen und bis bald!

Ich hoffe, der naechste “richtige” Blogeintrag kommt auch bald hinterher. Bis dahin sage ich:

Tutaonana kesho und liebe Gruesse nach Hause,

Kathi

Advertisements

One response »

  1. da bekommt man ja beinahe Lust auch Swahili zu lernen. ich habe den blog gelesen. sehr lebhaft geschrieben und ich glaube, Sie sind wirklich gerne Lehrerin. Vll. steht auch für mich eine Reise an, nach Arusha – gruss aus berlin gerhard

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s